Struktur und Performance alternativer Asset-Allokationsstrategien

01.11.2015

Empirical Capital Market Research, Risk & Optimization

Absolut|report, Ausgabe 5|2013, Seite 56-67.

Keywords

  • Asset allocation models
  • Commodities
  • Diversification
  • Out-of-sample portfolio optimization
  • Performance evaluation

Authors

Opfer, Dr. Heiko Wolff, Dr. Dominik Bessler, Dr. Wolfgang

Abstract

Eine in der Regel statische strategische Asset-Allokation steht in der aktuellen Finanzmarktsituation vor großen Herausforderungen. Strategien, die risiko- und renditeorientiert anlegen, können besser auf Marktschwankungen und Gleichläufigkeit der Assets reagieren. Die Autoren Professor Dr. Wolfgang Bessler und Dominik Wolff von der Universität Gießen sowie Dr. Heiko Opfer von Deka Investment zeigen auf Basis einer empirischen Studie, welche Vorteile das Black-Litterman-Modell gegenüber anderen Ansätzen hat. Zudem erläutern sie im zweiten Teil des Artikels, welchen Beitrag Rohstoffe als zusätzliche Anlageklasse in einer diversifizierten Allokation liefern können.

More information